POL-HAM: Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall | Pressemitteilung Polizeipräsidium Hamm 
News aus Hamm und Umgebung

POL-HAM: Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall | Pressemitteilung Polizeipräsidium Hamm


News HammHamm-Uentrop (ots) - Am Donnerstag, 9. November, gegen 17.05 Uhr, kam es auf der Zollstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten. Ein 33-Jähriger aus Welver fuhr mit einem VW Passat in Fahrtrichtung Süden. An der Kreuzung Lippestraße stieß er mit dem Mitsubishi eines 64-Jährigen aus Hamm zusammen. Der Mann befuhr die Zollstraße in Fahrtrichtung Norden und beabsichtige nach links auf die Lippestraße abzubiegen. Der 33-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er konnte es nach ambulanter Behandlung verlassen. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe etwa 6500 Euro. (ag)
Rückfragen bitte an:



Polizeipräsidium Hamm

Pressestelle Polizei Hamm

Telefon: 02381 916-1006

E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hamm/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungHamm-Uentrop
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Hamm

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Arnsberg

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
63 m ü. NN

Fläche:
226,24 km²

Einwohner:
181.741

Autokennzeichen:
HAM

Vorwahl:
02381 bis 02385, 02388, 02389 und 02307

Gemeinde-
schlüssel:

05 9 15 000



Firmenverzeichnis für Hamm im Stadtportal für Hamm