POL-HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt | Pressemitteilung Polizeipräsidium Hamm 
News aus Hamm und Umgebung

POL-HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt | Pressemitteilung Polizeipräsidium Hamm


News HammHamm-Mitte (ots) - Schwer verletzt wurde ein 18-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 7. November, um 16.55 Uhr auf dem Westenwall. Der 18-Jährige versuchte schnell laufend die Fahrbahn zu überqueren. Eine 37-jährige BMW-Fahrerin fuhr auf dem Westenwall in Richtung Westen und kollidierte mit dem Fußgänger. Der Verletzte wurde mit einem Krankenwagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Es entstand Sachschaden von ungefähr 500 Euro. (kt)
Rückfragen bitte an:



Polizeipräsidium Hamm

Pressestelle Polizei Hamm

Telefon: 02381 916-1006

E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Hamm-Mitte
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Hamm

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Arnsberg

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
63 m ü. NN

Fläche:
226,24 km²

Einwohner:
181.741

Autokennzeichen:
HAM

Vorwahl:
02381 bis 02385, 02388, 02389 und 02307

Gemeinde-
schlüssel:

05 9 15 000



Firmenverzeichnis für Hamm im Stadtportal für Hamm